Aktuelles

Feuer in einem metallverarbeitenden Unternehmen im Oeder Westen

Nach Arbeiten mit einer Reziproksäge in einem metallverarbeitenden Unternehmen im Oelder Westen brach ein Feuer aus. Hierbei entzündeten sich Ablagerungen von Strahlstaub auf einem Balken. Der Einsatz der Feuerwehr und Rettungsdienste am Samstag gegen 15:30 Uhr dauerte ca. 1,5 Stunden bis das Feuer gelöscht war und sich die Gefahrensituation beruhigt hat.
 
Bei dem Einsatz wurde eine Person verletzt und diese musste im Krankenhaus behandelt werden. Am Abend konnte der Verletzte wieder entlassen werden.

Teile diesen Artikel: