Aktuelles

Eine Person nach Verkehrsunfall leicht verletzt

Am Dienstag, 20.03.2018, gegen 16:30 kam es zu einem Unfall auf der Anschlussstelle Oelde an der A2. Der 61- jährige Fahrer beabsichtigte vom Zubringer auf die Keitlinghausener Straße abzubiegen, übersah einen von links kommenden Dacia und fuhr gegen die rechte Fahrerseite. Der 71- jährige Fahrer blieb unverletzt, die 72- jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt in Oelder Krankenhaus gebracht. Durch den Zusammenstoß waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Beim 61- jährigen wurde zur Sicherung des Verfahrens eine Sicherheitsleistung erhoben.

Rückfragen bitte an:
Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw
Quelle: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Teile diesen Artikel: